Mode & Abnehmen

Tipps für eine jugendliche Ausstrahlung

Jugendliche Ausstrahlung | Missforty

Tipps für eine jugendliche Ausstrahlung

40 ist bekanntlich das neue 30. Schauspielerinnen wie Halle Berry, Sharon Stone und Demi Moore scheinen alterslos zu sein und mit den Jahren immer besser auszusehen. Doch nicht alle von uns sind mit faltenfreier Haut, straffem Körper und einem Kleiderschrank voller Designerkleidung gesegnet. Mit 60 wie 40 aussehen ist heute mit einige kleinen Methoden möglich.

Dazu gehört natürlich ausreichend Schlaf, eine gesunde und ausgewogene Ernährung und Sport. Das Geheimnis von jungem Aussehen ist aber mit vielen einfachen Faktoren zu beeinflussen.

Die perfekte Jugendliche Ausstrahlung: Warum sehen manche Menschen viel jünger aus?

Es gibt sie natürlich, die nicht alternde Menschen. Mit ein paar leichten Tricks allerdings, lässt sich für eine jugendliche Ausstrahlung sorgen. Allerdings ist es schwierig, wenn man mit 40 aussehen möchte wie mit 20. Ein sehr junges Aussehen kannst du vielleicht nicht mehr erreichen, aber wir verraten euch heute, wie ihr mit kleinen Details für eine jugendliche Ausstrahlung sorgen könnt:

 

Jugendliche Ausstrahlung mit Mode: Kleidung mit farbigen Akzenten

Dunkle oder gedeckte Farben sind elegant. Aber mit farbigen Akzenten könnt ihr euch um einige Jährchen jünger schummeln. Wie wäre es also mit dem Etuikleid in nachtblau oder einem pinkfarbenen Schal? Auch bunter Schmuck oder ein knalliger Mantel sind geeignete Accessoires. Blasse Farben dagegen lassen deinen Teint fahler wirken.

  1. Die richtige Frisur

Fülle und seidiger Glanz sind ein Zeichen von Vitalität. Strenge Schnitte lassen dich älter wirken. Besser du lässt deine Haare beispielsweise mit einem klassischen Bob weich um deinen Kopf fallen. Ein Pony kann außerdem erste Stirnfalten verbergen. Auch zu dunkle oder zu helle Haare machen eher älter, deshalb solltest du auf Strähnchen in verschiedenen Nuancen und einen harmonischen Farbverlauf setzen.

  • Dezentes Make-Up

Stark geschminkte Gesichter sind weniger natürlich. Mit einem dezenten Make-Up könnt ihr in Sachen Jugendlichkeit besonders punkten: Statt einer dicken Schicht Foundation solltet ihr lieber zu einem (nicht zu dunklen) Lippenstift und Kajal greifen. Denn schön betonte Augen und Lippen setzen euer Gesicht wirkungsvoll in Szene und lassen euch jünger wirken.

  • Grauer Haaransatz

Graue Haaren werden automatisch mit dem Älter werden in Verbindung gebracht. Frische Farbe dagegen bringt jugendlichen Schwung in die Frisur.

  • Viel Wasser und ausreichend Schlaf

Hättet ihr gedacht, dass Sängerin Jennifer Lopez schon 52 Jahre alt ist? Der US-Superstar hat ein einfaches Erfolgsrezept: Sie trinkt am Tag mehrere Liter Wasser und setzt auf einen täglichen, ausgiebigen Schönheitsschlaf. Die Haut wird dabei mit Feuchtigkeit versorgt und sieht frisch aus.

  • Lächeln mit weißen Zähnen

Im Alter verfärben sich bei allen Menschen die Zähne, hoher Kaffee- und Teekonsum sorgt außerdem für unschöne Flecken. Ein strahlendes Lächeln, das ein gut gepflegtes Gebiss zeigt, mogelt euch sofort um einige Jahre jünger. Als besonders effektiv gilt eine professionelle Zahnreinigung, die ihr am besten einmal im Jahr machen lassen solltet. Zahnärzte empfehlen auch tägliches Putzen mit einer elektrischen Zahnbürste. Zusätzlich kann eine Zahnpasta mit Whitening-Effekt helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.