Anlässe & Feiern

Sonntagsfrühstück zum Muttertag

Sonntagsfrühstück zum Muttertag: Am 9.Mai ist Muttertag | Missforty

Sonntagsfrühstück zum Muttertag

Sonntagsfrühstück zum Muttertag: Am 9.  Mai ist Muttertag. Wie wäre es, wenn du deine Mutter mit einem üppig gedeckten Frühstückstisch überraschst? Leckere Brötchen, viele Früchte und ein frisches Glas Saft – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und wie wäre es mit einem Glas Sekt? 

Das Frühstück ist für viele Menschen die wichtigste Mahlzeit des Tages:

Geht es dir auch so oder gehörst du zu denen, die so früh am Tag noch nichts herunter bekommen? Laut einer Studie lassen mehr als die Hälfte aller Europäer regelmäßig das Frühstück ausfallen. Manche wollen abnehmen, sind in Eile oder haben einfach keinen Appetit.

Fest steht: Die erste Mahlzeit des Tages muss nicht direkt nach dem Aufstehen stattfinden. Einige Ernährungsexperten empfehlen, erstmal ein Glas Zitronenwasser zu trinken, bevor man zur Kaffeetasse greift. Das soll den Stoffwechsel anregen und entgiften.

Wer keine feste Nahrung zu sich nehmen möchte, mixt Smoothies oder Eiweißshakes. Je ausgewogener wir uns morgens ernähren, desto fitter starten wir in den Tag. Ein gesundes Frühstück fördert die Konzentration. Frühstücksmuffel, die mit leerem Magen aus dem Haus zu gehen, riskieren außerdem Heißhungerattacken im Laufe des Tages  – und  greifen dann zum ungesunden Snack. Sie sollten zumindest eine Kleinigkeit zu sich nehmen, ein Stück Obst oder ein kleines Brot mit Frischkäse.

Ob das Frühstück warm oder kalt sein sollte, daran scheiden sich die Geister. Warmes Frühstück gilt als bekömmlicher, Porridge oder Eierspeisen beispielsweise haben weniger Kohlenhydrate und viele Proteine, mit denen wir unsere Energiespeicher auffüllen können. Zucker dagegen bremst die Leistung und macht schnell wieder müde.

Also lieber Vollkornbrot statt Croissant mit Marmelade? Der Besuch beim Bäcker ist vor allem sonntags ein beliebtes Ritual. Gebäck und Bötchen gehören für ein ausgiebiges Frühstück einfach dazu. Hier darf dann auch mal hausgemachte Konfitüre auf dem Speiseplan stehen. Wer es herzhaft mag, tischt Aufschnitt, Käse oder Lachs auf.

Hübsch dekoriert sieht die Tafel wunderschön aus:

Sonntagsfrühstück zum Muttertag: Am 09.Mai ist Muttertag | Missforty
Sonntagsfrühstück zum Muttertag: Am 09.Mai ist Muttertag | Missforty

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.