Dekoration, Anlässe & Feiern

Adventskranz 2021

127191 Fink Deko Kranz CORONA für 4 Stumpenkerzen silber Adventskranz Edelstahl

Was wird 2021 bei einem Adventskranz Trend?  In zehn Wochen ist Weihnachten! Zeit, um sich Gedanken über den Adventskranz zu machen.

Die Geschichte des Adventskranz

Erfunden wurde der Kranz vor rund 200 Jahren vom Hamburger Theologen Johann Hinrich Wichern. Er hängte im Dezember 1839 den Vorläufer des heutigen Adventskranzes in einem Waisenhaus auf, um den Kindern die Wartezeit auf Weihnachten zu verschönern. Dabei handelte es sich um ein hölzernes Wagenrad mit vielen kleinen und vier großen Kerzen – die kleinen für die Werktage, die großen für die vier Adventssonntage. Außerdem stehen sie für Glaube, Liebe, Frieden und Hoffnung. Die Kreisform des Adventskranzes soll das ewige Leben symbolisieren, das Licht steht für Jesus Christus.

Mittlerweile ist der Kranz mit den vier Kerzen fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Er ist jedoch längst kein religiöses Motiv mehr, sondern dient der weihnachtlichen Dekoration. Traditionell besteht er aus Tannengrün und wird in weihnachtlichen Farben rot und grün geschmückt.

127191 Fink Deko Kranz CORONA für 4 Stumpenkerzen silber Adventskranz Edelstahl

Farben von Adventskränzen

Hochwertige Kerzen in tollen Farben machen aus dem Kranz einen echten Hingucker. Wusstest du, dass früher die Adventsfarben rosa und violett waren?

Sie sollten an die priesterlichen Gewänder erinnern. Auch heute geht der Trend zu lila- und Rottönen. Aber auch blau, weiß oder gold sieht auf dem Kranz toll aus. Seit Jahren sind besonders wiederverwendbaren Adventskränze angesagt: Zeitlose Modelle aus Silber beispielsweise können jedes Jahr neu auf den Tisch gestellt werden. Sie sind pflegeleicht und lassen sich vielfältig kombinieren.

Bei der Dekoration sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Geeignet sind glänzende Kugeln, Moos, getrocknete Früchte oder weihnachtliche Figuren. Dabei muss der Schmuck nicht pompös sein, ein schlichtes Schmuckkonzept kann dabei durchaus wirkungsvoll sein, zu überladen wirkt schnell kitschig.

Die richtige Deko mit einem Adventskranz

Am Schluss haben wir noch ein paar Tipps für dich: Achte darauf, dass die Kerzen in ausreichendem Abstand von der Dekoration anbringst. Stelle den Kranz immer auf eine feuerfeste Unterlage.

Gehört zum Kranz auch Tannengrün, solltest du ihn immer mal wieder an die frische Luft stellen, so bleibt es schön frisch.

Kerzen gehören in der Weihnachtszeit dazu und sollten auf deinem Tisch nicht fehlen.

Back to list

Related Posts

Schreibe einen Kommentar